Zurück zu den Wurzeln " Die Rösnitzer Kreisbahn"

Nachdem ich in der der letzten Zeit mehrere Projekte in verschiedenen Spurweiten verworfen habe bin ich nach eingehender Diskussion mit

meinen Teampartner Heiko zu den Entschluß gekommen meine neue Anlage in 0e zu bauen. Schienen und Rollmaterial sind in ausreichender Menge vorhanden. Die letzten angefangenen Projekte in dieser Spurweite

sind immer an der Kupplungsfrage gescheitert, da ich immer alles so Vorbildgetreu  wie möglich bauen wollte waren die Kettenkupplung zum

Rangieren kontraproduktiv. Nun habe ich mich entschlossen in die Nem Kupplungsschächte die Roco Universalkupplung einzusetzen mit der ich schon in H0 gute Erfahrungen gemacht habe.